Neujahr: Ankunft der Rasselbande

Nach einer problemlosen Fahrt konnten wir recht schnell unsere Zelte zusammen mit unseren Freunden beziehen. Ball in die Hand, Slackline erobert – das Gelände wurde erkundet. Es ging eifrig zur Sache!
In der Lagerrunde erfuhren wir von den Bräuchen des Zeltlagerlebens – Bolle, „Der Hahn ist tot…”. Die Nachtruhe konnten wir noch nicht ganz einhalten, auch wenn sich die Leiter redlich Mühe gaben, uns zu beruhigen. Die erste Nachtwache muss jetzt ihren Dienst antreten – euch allen eine gute Nacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.