Ostern: Auf Eiersuche

Nachdem der Osterhase in der Nacht vorbeigeschaut hatte – ja, extra für uns, obwohl es schon mitten im Sommer ist – durften wir Morgens kreativ sein. Wir mussten z.B. uns Geschichten zu einem vorgegebenen Oster-Bild ausdenken, die dann später von den Leitern bewertet werden . Wir durften aber auch Konstrukte bauen, die ein Ei tragen sollten, welches dann von einem Leiter vom Dach des Küchenhauses geworfen wurde und diesen Fall überleben musste.<a href="http://www.zeltlager-riemsloh.de/wp-content/uploads/2012/07/IMG_1811 YOURURL.com.jpg”>
Am Nachmittag folgte dann das Eiersuchspiel – auf dem ganzen Zeltplatz waren Eier verteilt, woraufhin wir die damit verbundenen Aufgaben lösen mussten.
Darauf folgte wieder ein Besuch zum sehr nahe gelegenen See. Der Tag wurde wie immer durch die Lagerrunde abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.