Sankt Martin: Blechlaternen & Glück Auf!

Da für den Tag ein Ausflug in die “Grube” anstand, fertigten wir morgens Lampions und Blechdosen-Laternen. Neben den verschiedenen Gesteinsarten lernten wir die Schwerstbedingungen kennen, unter denen Erz gefördert wurde.

Hier sind wir beim Basteln am Morgen :).

Für das Bergwerk mussten wir uns wasserfeste Schutzanzüge anziehen und Helme tragen, Bilder siehe unten. Wir liefen fast unendlich lange Stollen im Bergwerk entlang, mussten uns oft bücken um uns nicht die Köpfe einzuhauen, denn nicht überall war es so hoch das man laufen konnte. Anschließend waren wir noch in dem danebenliegenden Bergbaumuseum – alles in Allem eine sehr interessante und lehrreiche Fahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.