Tag 5: Halt Stopp, Dieb!

Nach unserem ausgiebigen Frühstück brach plötzlich das Chaos im Dschungelcamp aus.
Der Affenkönigsfamilie wurde durch einen hinterlistigen Dieb um ihren wertvollsten Besitz gebracht. Nun hieß es für unsere Stars den Dieb auszumachen und der Königsfamilie ihren Schatz wiederzubringen. Auf dem Weg zur Lösung mussten die Stars diverse Hindernisse überwinden und Aufgaben bewältigen. Vom ausgelassenen Tanzen in der Strandbar über Gesprächen mit verrückten Affendoktoren, bis hin zum Erlernen des kleinen Affenalphabets waren sich unsere Stars für nichts zu schade, um weitere Hinweise zu erlangen.

“Hau weg den Dreck!” war das Motto der heutigen Dschungelprüfung. Vier der mit Abstand außergewöhnlichsten Dschungelgetränke galt es nun nacheinander zu verzehren. Die Teilnehmer liefen zu Höchstformen auf und nahezu alle erreichten die Höchstpunktzahl von drei Sternen.

Nach einer kurzen Mittagspause ging es für unsere Stars in das nahegelegene Dschungeldorf, wo traditionell das allseits beliebte Leitersuchspiel anstand. Kreative Kostüme und ausgefallene Verstecke beugten Langeweile vor und hielten die nötige Spannung aufrecht.

Wieder im Camp angekommen wurden unsere Stars von hohem Besuch überrascht. Der Kolping nahm die alljährliche Zeltkontrolle vor und bewertete die Zelte anschließend.
Des Weiteren wurden die Star-Teams mit ihrer neuen Dschungelbekleidung vor ihren Zelten abgelichtet. Es konnten einige lustige und nahezu professionelle Schnappschüsse gelandet werden.

Nach diesem ereignisreichen Tag, inklusive Gute-Nacht-Geschichten, fielen unsere Stars geschafft aber immer noch spannungsgeladen in die Federn, da jederzeit mit einem hinterlistigen Überfall auf das Camp gerechnet werden muss.

DSC_0212

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.