Level 4 – Capture the Flag

In unvermindert brennender Sonne begannen wir heute Level 4 – das beliebte Spiel Capture the Flag stand an! Dieses Level fand im nahe gelegenen Wald statt. Morgens wurden wir in vier Gruppen eingeteilt und begannen mit unseren Königen zusammen jeweils eine Burg zu bauen um unsere Fahne und Klötze zu verteidigen. Für Pauls berühmte selbstgemachte serbische Bohnensuppe kehrten wir zum Zeltplatz zurück. Später begann das actionreiche Level. Fahnen für 50, Klötze für 10 und Lebensbändchen für einen Punkt galt es von anderen Teams zu erobern. Zwei Stunden tobten wir durch den Wald, verteidigten unsere Burgen und attackierten die der anderen Teams. Mit einer Schicht aus Authan, Schweiß und Dreck bedeckt und mit ein paar Kratzern versehrt kehrten wir schließlich zum Zeltplatz zurück, wo uns schon Gäste aus der Heimat erwarteten. Der Kolping kam zu Besuch! Würstchen wurden gegrillt und die Zelte auf Ordentlichkeit geprüft. Später am Abend versuchten wir, leider ohne Erfolg, einen Blick auf das Naturspektakel der Mondfinsternis zu erhaschen. Danach ging es erwartungsvoll ins Bett, ein Angriff blieb in dieser Nacht allerdings aus.

Die Bilder vom Tag gibt’s hier: Level 4 – Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.