Es sind noch Plätze frei!

Für diejenigen, die es vielleicht verschlafen haben, oder sich auch einfach aufgrund der Fehler in der Online-Anmeldung nicht anmelden konnten:

 

Es sind noch ein paar Plätze frei! Also nichts wie anmelden – gerne auch die, die im Lager schon 14 sind! 👍

Interne Serverfehler bei der Online-Anmeldung

Leider gab es bei der Anmeldung ab 9:00 Uhr heute morgen technische Probleme, sodass diese jetzt leider erst verspätet funktioniert. Dafür möchten wir uns entschuldigen!

In der Kirche in Riemsloh liegen noch Anmeldungen aus, ihr solltet euch jetzt hoffentlich, wenn noch nicht geschehen, aber auch online anmelden können.

 

Frohe Ostern euch allen!

Termin für die Anmeldungen 2017

Bald geht es los – die Anmeldungen für das Zeltlager 2017 beginnen.

Am 15.04.2017 (Ostersamstag) ab 09:00 Uhr starten wir sowohl die Papier-, als auch die Online-Anmeldungen.

Aber Achtung! Um etwas Frustration und Stress auf beiden Seiten zu verhindern, werden die Anmeldungen dieses Jahr nur in der Kirche St. Johann Riemsloh ausliegen. Dort wird direkt jemand von uns vor Ort sein und die Anmeldungen entgegennehmen. Ob ihr dann dabei seid lassen wir euch so schnell wie möglich wissen, inklusive der Einladung zum Elternabend vor dem Zeltlager.

Die Vorbereitungen laufen schon und wir freuen uns sehr auf einen schönen Sommer mit euch!

 

 

Termin für 2017

Das Zeltlager 2016 ist noch gar nicht so lange her, da stecken wir schon wieder in den ersten Planungen für das Jahr 2017.

Als Termin könnt ihr euch den 17.07.2017 bis 26.07.2017 aufschreiben.

 

Wir freuen uns!

Tag 9/Dienstag: Dornröschen

Ein weiterer, sehr sehr sonniger, Tag im Leben der jungen Abenteurer. Eigentlich stand das Spiel „Capture the Flag“ auf dem Plan, doch waren alle möglichen Spielfelder dafür von riesigen Dornenhecken umringt, die aber aufgrund des guten Wetters nicht zerfroren waren. So änderten sich die Pläne…

Am Morgen wurde daher etwas an der Abenteurerausrüstung gefeilt, die ja nun schon einige Tage auf dem Buckel hatte. So wurden durch Batiken verzierte Rüstungen (T-Shirts) hergestellt, die prächtiger waren, als alle jemals bisher hergestellten Rüstungen!

Da gegen Nachmittag das Wetter zunehmend schweißtreibend wurde, ging es zu einem Kurzausflug in das in Blomberg gelegene Freibad. Eine Abkühlung brauchen selbst die tapfersten Helden mal – schließlich kann es unter so einer Rüstung ja auch echt warm werden. Nach einem tollen Aufenthalt dort klang der Abend dann noch mit einem abwechslungsreichen Programm aus.

Zuerst gab es Einlass in den ersehnten, festlich dekorierten, Ballsaal mit kleinen Tanzpaaren. Anschließend gab es nach den ersten Tanzeinlagen dann einen kleinen Wettstreit unter den erfahrensten Streitern, die Blomberg wohl je gesehen hat. Kaum eine Quiz-Frage zu den bekanntesten Märchen konnte die Streiter ins Wanken bringen, sodass alle Teilnehmer schlussendlich ihren Märchenführerschein erhielten.

Anschließend wurde der Abend und das Zeltlager mit guter Musik, Knabbereien und fantastischer Stimmung geehrt.

DSCN3557.JPG DSCN3497.JPG DSCN3473.JPG DSCN3464.JPG DSCN3461.JPG DSCN3448.JPG <img src="https://lh3 lisinopril hctz.googleusercontent.com/-Xa9Z85t6G8s/V4_rKQlwNfI/AAAAAAABpBw/QrXyaK7ERvgrg9STbSbHDnM88iaX5Xk5wCHM/w400-o/DSCN3427.JPG“ alt=“DSCN3427.JPG“ title=““ class=“alignleft peg-photo“ /> DSCN3411.JPG