Level 8 – Es wird ernst

Das finale Level steht unmittelbar bevor! Vormittags standen noch letzte Vorbereitungen an. Die Kandidaten mussten die zuvor unbekannte Teamaufteilung korrekt erkennen und aufdecken. Denn auch gegen gewitzte Endgegner kann es schon mal zu Täuschungen kommen.

Am Nachmittag ging es dann aufgrund der unentwegt heißen Temperaturen noch einmal auf die Wasserrutsche. Dank einer aus Riemsloh angelieferten Pumpe konnten wir das Wasser aus einem nahegelegenen Bach nutzen, um den fragilen Wasserkreislauf unseres Selbstversorgerhauses nicht zu gefährden.

Am letzten Abend des diesjährigen Zeltlagers kam es dann zum Showdown. In einem furiosen Showdown zeigten alle Zeltgruppen, wofür sie die letzten Tage so hart trainiert und gearbeitet hatten. Schlussendlich konnte dem Oberschurken Bowser dann zum Glück mit vereinten Kräften das Handwerk gelegt werden, was in der darauffolgenden Party ausgelassen gefeiert wurde. Durch Cocktails gestärkt und von einer eingeschobenen Improvisationstheater-Performance der Leiter unterhalten fielen dann alle erschöpft in ihre Betten.

Die Bilder des Tages gibt’s hier: Level 8 – Bilder

Level 7 – Entdecker

Heute besuchten wir den den Flughafen Münster/Osnabrück (FMO). Da auf einem solchen Flughafen ja so einige Sachen passieren und zusammenspielen müssen, war es ein lohnenswerter Ausflug. Wir konnten viel über die Abläufe und das Ökosystem eines Flughafens lernen und durften sogar einige Blicke hinter die Kulissen werfen – wir wurden mit einem Passagier-Bus zum Beispiel auch zur Flughafen-Feuerwehr und zu der Enteisungsstation gefahren. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere 3 tollen Führer, die uns wirklich eine schöne Zeit bereiten konnten.

Am Nachmittag spielten wir dann noch “Die Siedler von Westfalen”. Es galt 3 andere Teams mithilfe von Rohstoffen in Punkto Gebäudeerrichtung zu übertrumpfen. Trotz der Hitze gaben die Kandidaten alles und bewiesen sich in Durchhaltevermögen, Taktikgefühl und Schnelligkeit. Sichtlich erschöpft konnte dann schließlich die Provinz Wittgenstein den Sieg erringen.

Am Abend griffen uns dann gleich 2 Gruppen an. Doch dank der ewig wachsamen Kandidaten und Leiter konnten wir unseren Wimpel verteidigen!

Die Bilder des Tages gibt’s hier: Level 7 – Bilder